Wenn ich mir 10 Gründe zum Aufregen aussuchen könnte,

Wenn ich mir 10 Gründe zum Aufregen aussuchen könnte, dann wäre das Umweltsau-Video nur deshalb dabei, weil Sender und Redaktion sich davon distanziert und den heftig angegriffenen Mitarbeiter alleine gelassen haben. Nur aus diesem Grund wäre es ein Fall für den Rundfunkrat.