Die vier Meter Sicherheitsabstand bei Gottesdiensten

Die vier Meter Sicherheitsabstand bei Gottesdiensten sind vom Tisch. Die Landesregierung rudert zurück, erlaubt jetzt einen Besucher pro zehn, nicht mehr pro 15 Quadratmeter. Und das gilt auch für Museen und Ausstellungen.#Corona