Der Österreicher gestand, dass er Scheinanmeldungen

Der Österreicher gestand, dass er Scheinanmeldungen getätigt hatte und dafür monatlich 150 Euro pro Person erhalten hatte – also rund 900 Euro.
Er stellte den vermeintlichen Mitbewohnern auch jedes Monat Mietbestätigungen aus, welche die…